AAO

Kontaktlinsen

Was sind Kontaktlinsen eigentlich?

Kontaktlinsen sind kleine, auf der Tränenflüssigkeit “schwimmende” Kunststoffschalen, die eine Fehlsichtigkeit korrigieren. Sie lassen wie Brillengläser auf der Netzhaut ein scharfes Bild entstehen. Während Brillen aufgrund des Abstandes zum Auge alle Gegenstände stark vergrößern bzw. verkleinern sind diese Effekte bei Kontaktlinsen wesentlich geringer ausgeprägt.
Kontaktlinsen müssen stets vom augen auf! Kontaktlinsenspezialisten angepasst  werden!

1| “Weiche” Kontaktlinsen

Weiche Kontaktlinsen bestehen aus wasserhaltigem Kunststoffmaterial und passen sich so der Form der Hornhaut an. Das Resultat ist eine sehr gute Spontanverträglichkeit dieser Linsen, auch bei Menschen mit empfindlichen Augen, sowie ein angenehmes Tragegefühl.

Folgende Tauschsysteme gibt es:

Ein-Tages-Kontaktlinsen

Ein-Tages-Kontaktlinsen sind weich, dünn und flexibel, deshalb sind sie vom ersten Moment an komfortabel und bequem zu tragen.
Jeden Morgen setzen Sie ein neues, frisches Paar ein. Noch bevor sich Verunreinigungen auf der Oberfläche festsetzen können, werden die Kontaktlinsen ausgetauscht. Das ist eine einfache und besonders sichere Art der Sehkorrektur.
Nehmen Sie Ihre Kontaktlinsen immer vor dem Schlafen vom Auge. Verwenden Sie jedes Mal neue, sterile Kontaktlinsen.
Sie benötigen keine Pflegemittel zur Reinigung und Desinfektion, sondern werfen die Ein-Tages-Kontaktlinsen nach dem Gebrauch weg. Behalten Sie Ihre Kontaktlinsen nie länger auf dem Auge als von Ihrem Kontaktlinsenspezialisten empfohlen.
Verwenden Sie nur Kontaktlinsen aus original-versiegelten Behältern.

14-Tages-Kontaktlinsen

14-Tages-Kontaktlinsen sind den Ein-Tages-Kontaktlinsen sehr ähnlich, mit dem Unterschied, dass sie zum öfteren Tragen (14 Tage lang) entwickelt wurden.
Sie sind zum Tagestragen oder zum verlängerten Tragen (16 Stunden), wie von Ihrem Kontaktlinsenspezialisten empfohlen, bestimmt.
Nachdem Sie die Kontaktlinsen vom Auge genommen haben, müssen sie nun gereinigt, abgespült und desinfiziert werden. Hierzu verwenden Sie bitte ausschließlich das empfohlene Pflegemittel.
Bitte befolgen Sie immer den von Ihrem augen auf! Kontaktlinsenspezialisten empfohlenen Trage-Rhythmus.

Monats-Kontaktlinsen

Monats-Kontaktlinsen, die neuen Silikon-Hydrogel-Linsen, sind geeignet für tägliches und außergewöhnlich langes Tragen, wie von Ihrem Kontaktlinsenspezialisten empfohlen. Sie bieten beste Verträglichkeit und verursachen gesunde, weiß aussehende Augen – den ganzen Tag lang.
Nach konsequenter Forschung wurden Kontaktlinsen entwickelt, die aus einem neuartigen, hochsauerstoff-durchlässigen Material bestehen. Diese Kontaktlinsen kann man bis zu 30 Tage und Nächte, je nach Empfinden des Trägers und Empfehlungen des Kontaktlinsenspezialisten, ununterbrochen tragen. Wenn Sie diese Kontaktlinsen vom Auge genommen haben, müssen Sie gereinigt, abgespült und desinfiziert werden. Hierzu verwenden Sie bitte das empfohlene Pflegemittel.
Bitte befolgen Sie immer den Rat und die Anweisungen Ihres augen auf! Kontaktlinsenspezialisten.

Farb-Kontaktlinsen

Farb-Kontaktlinsen sind das erschwingliche Mode-Extra für experimentierfreudige KundInnen. Sie sind als Ein-Tages-, Monats- und natürlich auch als Jahres-Kontaktlinsen und für fast alle Fehlsichtigkeiten erhältlich.

Farb-Kontaktlinsen können verschiedene Wirkungen hervorrufen: dezente oder deutliche Farbveränderungen, strahlende Augen, … 

Es gibt auch Linsen mit originellen Motiven, die das Auge effektvoll verändern (Katzenaugen, Zebramuster, ...). Diese sind nur Modeaccessoires, aber keine Sehhilfe.

Tragen Sie die Linsen nie länger als von Ihrem Kontaktlinsenspezialisten empfohlen.

2| Formstabile (”Harte”) Kontaktlinsen

Moderne formstabile Linsen sind heute schon sehr sauerstoffdurchlässig und bieten daher einen guten Tragekomfort. Sie können ohne Probleme den ganzen Tag getragen werden.

Formstabile Kontaktlinsen, allgemein als harte Linsen bekannt, sind die gesündeste Variante.
Sie halten länger (bis zu 24 Monate) und können manchmal auch aufpoliert werden, wenn sie zerkratzt sind. Vor allem bei Kindern und Jugendlichen können sie das Fortschreiten der Fehlsichtigkeit verlangsamen oder bremsen. Formstabile Linsen können meistens ohne Probleme den ganzen Tag getragen werden, weil sie hervorragende Materialeigenschaften, eine besonders augenangeglichene Geometrie und extrem hohe Sauerstoffdurchlässigkeit besitzen. Beachten Sie in jedem Fall die empfohlene Tragedauer Ihres augen auf! Kontaktlinsenspezialisten und nehmen Sie die regelmäßigen Nachkontrollen (halbjährlich) wahr.

Möglich in Form eines Jahres-Tausch-Systems.